1. Damen: OBERLIGA!!!

MTV Köln 1850 vs. DJK Leverkusen 32:22

Wiedergutmachung und ein für die Fans und die scheidende Trainerin ordentliches Spiel abliefern war bei dem letzten Heimspieltag für die 1.Damen angesagt. Glücklicherweise konnte auch Sarah trotz ihres lädierten Fußes nach letztem Spiel wieder laufen und man merkte ihr die Verletzung nicht an. Das kann sinnbildlich für die Leistung der ganzen Mannschaft sprechen, nach der peinlichen Schmach des vergangenen Spiels in Bockeroth.

Nachdem das erwähnte Spiel kommentarlos abgehakt wurde, spielten die Damen wieder frei auf. Nach anfänglich ausgeglichenem Spiel konnte man sich Mitte der ersten Halbzeit beim Stand von 7:7 kontinuierlich absetzen auf einen Halbzeitstand von 15:8. In der Zeit stand die Abwehr sicherer und vorne wurde das Tor getroffen. Auch die amtierende Liga-Torschützenkönigin Jule von DJK hatte man sehr gut im Griff und diese konnte fast ausschließlich durch ihre sicheren 7-Meter glänzen. Zudem konnten die Damen endlich einmal umsetzen, was im Training besprochen und trainiert wurde.

Der Beginn der zweiten Halbzeit wurde nicht wieder verpennt, sodass man bis auf 24:11 weiter davon ziehen konnte. Leider wurde die Abwehr wieder sehr nachlässig und die Gegner kamen am Kreis zu oft bombenfrei zum Torwurf. Dies hat aber keine Wende mehr erzeugen können, denn auch Inken hatte im Tor wieder einen starken Tag. Im Gegenzug lieferten die Damen vorne einige schöne Aktionen sowohl einzeln als auch im Zusammenspiel.

Nachdem bereits Wiebke ihren Einstand mit erzieltem Tor geben konnte, stand diesmal die A-Jugendliche Carla das erste Mal mit auf der Platte und netzte mit ihrem ersten Tor locker einen 7-Meter ein und erzielte im Anschluss gleich noch das 30.

Mit dem Endergebnis von 32:22 können sich die Damen durchaus zufrieden zeigen. Überschattet wurde der Erfolg durch eine Verletzung von Inken kurz vor Schluss sowie Jule von DJK. Beiden wünschen wir gute Besserung!

Nach dem Spiel wurde es dann auch noch klar: in der kommenden Saison heißt es für die 1. Damen: OBERLIGA!

Es spielten:
Inken Naber (Tor), Lena Jebbink (kurzzeitig Tor), Sarah Savran (2), Christina Hamacher (4), Karen Wilken (5), Jenni Datzert (2), Christine Evers (3), Laura Bailly (3), Tina Reinhard (3/1), Anna Glet (4/1), Carla Wette (2/1), Kerstin Broecker (4/2), Anna Vößing, Katja Groene