1. Damen: Auswärts beim HV Erftstadt

Wer Karneval Gas gibt, sollte vorm Wochenende auch nicht bremsen! Hochmotiviert und voller Energie starten die Mühlheimer Girls aus der Karnevalspause, um die kuriose Heimspielniederlage gegen Roetgen vergessen zu machen und den Abstand auf die Abstiegsränge zu vergrößern. Dabei darf man den Gegner aus Erftstadt auf keinen Fall unterschätzen: Während man das Hinspiel noch deutlich für sich entscheiden konnte, hat sich der Aufsteiger in der Zwischenzeit auf den fünften Rang vorgekämpft und überzeugt mit konstant guten Leistungen. Die MTV-Damen sind vorgewarnt und freuen sich auf die Rückkehr von Vivi nach ihrer verletzungsbedingten Zwangspause. Dennoch plagt die Mannschaft von Larysa Heil eine Krankheitswelle, sodass man gespannt sein darf, wie sich die geschwächte Truppe schlagen wird.

Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte: Anwurf ist am Samstag um 18:15 Uhr am Kölner Ring in Erftstadt. Über einen Zeitnehmer freuen sich die Mädels ebenso sehr.