1. Damen: Dem Tabellen ersten die ersten Punkte abjagen

Nach einem gelungenen Start ins neue Jahr gehen unsere Görls am Samstag motiviert ins nächste Spiel.
Nach der üblichen ersten Jahrespartie am Wochenende heißt es nun richtig ran klotzen für unsere 1. Damen, denn es geht gegen den Tabellenführer DJK Westwacht 05 Weiden. Die derzeitig ungeschlagenen Damen aus Weiden liefern eine unglaublich gute bisherige Saisonleistung ab und deklassierten zuletzt den TV Strombach 2 (37:21). Für ihre starke Abwehr bekannt und für die daraus resultierenden Tempogegenstöße gefürchtet sind die Weidenerinnen ein deutlich anderer Gegner als die bisherigen Gegner unserer Görls.

„Da werden wir schlau Spielen und viel laufen müssen“ so Trainerin Larissa Heil .
Auch wenn die Woche leider nicht sonderlich gut für unsere Damen verlief, da die Halle an der Adalbertstraße sowie die Halle in Holweide derzeitig gesperrt sind reichte es leider nur für eine Hallenzeit in dieser Woche, sodass die Görls oftmals auf das Einzeltraining zurück greifen mussten, was nach langer Winterpause natürlich nicht zum gemeinsamen Spiel beitragen konnte.

Dennoch die Görls sind motiviert und Kampf bereit zudem kann Trainerin Larissa auf eine volle Bank blicken, denn nicht nur einige unserer Langzeit Verletzten: Franzi Offermann (Kreuzbandriss) und Wiebke Meyer (Entzündung der Achillessehne) sind wieder zurückgekehrt auch unsere Weltenbummlerin Katrin Steiner ist wieder da. Gemeinsam werden unsere Damen somit alles dran legen den Weidenerinnen den ersten Punkt zu klauen und damit weiter die Tabelle hinauf zu wandern.