1. Damen: Grandioser Saisonstart

Verbandsliga, Damen:  Stolberger SV – MTV 1850 Köln 22:30

Mit einem verdienten Sieg und somit zwei Punkten auf dem Konto startete die 1. Damen am Samstagabend beim Stolberger SV in die neue Saison.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten fanden die Mädels schnell in ihr gewohntes Spiel und zeigten, dass sich die vielen Vorbereitungsspiele gelohnt haben.
So setzte sich der MTV in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit mit drei Toren ab und ging mit 11:14 in die Halbzeitpause.
Durch ihr souveränes Spielen konnten die Mädels in der zweiten Halbzeit die Führung stetig ausbauen. Die Gegner verzweifelten an der starken Abwehr, den schnellen Gegenstößen und dem sicheren Spielen der MTV-Mädels. Und nicht zuletzt an Sarah Savran, die mit 11 Toren zum sicheren Torverhältnis verhalf.
Dabei war das Team zuvor vom Pech verfolgt. Erst eine Woche zuvor hatte sich Torfrau Steffi Riefert beim Eröffnungsspiel gegen den TuS Königsdorf das Kreuzband gerissen und fällt bis auf weiteres aus.
Gute Besserung, Steffi!
Glücklicherweise sprang unsere altbekannte und geschätzte Alexandra „Keule“ Kossmann ein und unterstützt die 1. Damen mit ihrer starken Leistung im Tor.
Danke, Keule!
Beim ersten Heimspieltag am 18. September begrüßen die 1. Damen die Gegner vom CVJM Oberwiehl. Wir freuen uns auf zahlreiche Fans und laute Unterstützung!
Aufstellung:
Alexandra Kossmann, Christine Evers (1), Anna Glet, Tina Reinhard (6), Larissa Heil, Barbara Brkljacic (1), Jennifer Datzert (1), Sarah Savran (11), Christina Hamacher, Anna Vössing (4), Karen Wilken (6)