1. Damen: Immer wigger Richtung Sieg

Nachdem die Mülheimer Görls am letzten Samstag einen hoch verdienten und länger ersehnten Sieg eingefahren haben, heißt es nun weiter mit Vollgas vorwärts.

Getreu dem Motto „Ich will – Ich kann – Ich muss“ spielten die Mädels bereits als geschlossenes Team und mit absolutem Willen gegen den Tabellenletzten Siebengebirge und denken gar nicht daran, es gegen den TV Roetgen am kommenden Sonntag anders zu machen.

Vor heimischer Kulisse soll das Angriffsspiel wie bisher von allen Positionen laufen und die Abwehr mit- und füreinander arbeiten. Im Hinspiel hatten die Mülheimer Görls zwar am Ende die Nase vorn, doch sie sollten und werden sich nicht darauf ausruhen.

Mit hoffentlich zahlreicher und lauter Unterstützung gilt es dann: ein Team – ein Ziel – Immer wigger Richtung Sieg!