1. Damen: Kantersieg!

Am Sonntag traf die 1. Damen auf den HSV Bockeroth, der mit einer dezimierten Mannschaft anreiste. Dennoch hieß es kämpfen und 100% geben.

So konnten die Damen direkt am Anfang mit 4:0 in Führung gehen. Durch den ungewohnt großen Kader konnte viel gewechselt und dadurch auch viel über die 1. und 2. Welle gespielt werden, die von der starken Alexandra Kossmann im Tor, gut eingeleitet wurden.

Die Pausenansprache animierte zu weiteren Toren und so ging es in der zweiten Hälfte munter weiter. Denn auch die hohe Führung nahm den Druck mancher Spielerinnen, die gut aufspielten. Der MTV schoss sich von einem 29:16, über 34:16 zum Endstand von 36:17.

Alle Spielerinnen trugen zum Erfolg der Mannschaft bei, wie die folgende Torschützenliste zeigt. Außerdem konnte viel Selbstbewusstsein für das kommende Spiel gegen die DJK Leverkusen gesammelt werden.

Es spielten:

Alexandra Kossmann, Anna Glet (4), Christine Evers (2), Franziska Offermann (2), Jennifer Datzert (1), Karen Wilken (7), Laura Bailly (3), Laura Schwamborn (3), Lena Jebbink (3), Sarah Savran (7), Christina Hamacher, Larissa Heil, Anna Vössing (3), Florica Barth