1. Damen: Pflichtsieg!

Heimsieg gegen Strombach 2   31:22(15:9)

Gegen den Tabellenletzten war ein Sieg Pflicht. Wir wollten uns bei unserem letzten Spiel an einem Heimspieltag gut präsentieren und einen souveränen Sieg einfahren. Diese Einstellung konnten wir in der Startphase der Partie umsetzen und setzten uns mit 3:0 ab. Doch die Damen aus Strombach nutzten die darauffolgenden Unkonzentriertheit, um nach 10 Minuten zum 3:3 auszugleichen. Nach einer Auszeit konnten wir uns mit deutlich gesteigerter Fokussierung auf das Spiel auf 11:5 absetzen und behielten uns diesen 6 Tore Abstand bis zur Pause bei (15:9). In der zweiten Halbzeit haben wir unsere Stärke nicht konsequent ausgespielt und machten einige technische Fehler im Angriff. Es gab dennoch immer wieder starke Phasen zwischendurch, sodass wir die zwei Punkte verdient in Mülheim behalten konnten und mit einem für sich sprechenden 31:22 gewannen. Für die anstehende Rückrunde gilt es nun unsere Leistung konsequenter abzurufen und somit weitere Siege einzufahren.

Es spielten:

Inken Naber (Tor), Paula Maurer (Tor), Kerstin Broecker (10/3), Karen Wilken (4), Christine Evers (4), Tina Jährig (4), Wiebke Meyer (4/4), Jennifer Datzert (1), Laura Bailly (1), Swantje Tetenz (1), Lena Jebbink (1), Katrin Steiner, Carla Wette, Franziska Offerman