2. Damen: Starke Mannschaftsleistung führt zum Sieg

Vergangenen Sonntag spielten die 2.Damen des MTV auswärts gegen den letztplatzierten TUS 82 Opladen. Trotz letztem Tabellenplatz war dieser keinesfalls ein leichter Gegner. Opladen konnte mit großen Spielerinnen aufwarten, die auch aus dem Rückraum Würfe abfeuerten. In die Halbzeit gingen die Damen des MTV mit einer knappen Führung von 18:17.
Nach der Kabinenansprache durch die Trainerin Larysa Heil war die Mannschaft durchweg motiviert und bereit, weiter zu kämpfen. Nachdem die stärkste Gegenspielerin aus dem Rückraum durch Manndeckung größtenteils vom Spiel ausgeschlossen wurde, konnte der MTV durch eine weiterhin gute Absprache in der Abwehr das Tor erfolgreich verteidigen. Auch im Angriff war der Wille, mit einem Sieg wieder nach Hause zu fahren stark spürbar. Mit viel Zug zum Tor, einem tollen Zusammenspiel mit dem Kreis und viel Bewegung im Rückraum wurden die Anstrengungen der Mannschaft mit zahlreichen Toren belohnt. Außerdem wurden die insgesamt fünf 7-Meter Strafen erfolgreich verwandelt. Endstand des durchaus spannenden und energiegeladenen Spiels war 34:26 für die 2.Damen des MTV, womit diese auf den 5.Tabellenplatz aufstiegen.

Für den MTV spielten und trafen: Annika Caspari (4), Nicole Hingst (2), Lena Jebbink (9), Roxan Krummel, Paula Maurer, Ellen Meinzinger (2), Nicole Orschall (7) Nadine Rosenbaum (1), Vera Schellewald, Ilka Schumacher, Laura Schwamborn (3), Lena Telohe (3) und Swantje Tetenz (3)