1. Herren: Aufwärtstrend fortsetzen

MTV Köln 1850 : TuS Derschlag

Nach den guten Spielen gegen den Pulheimer SC und der DJK Westwacht Weiden gilt es im Spiel gegen den Tabellenletzten aus Derschlag nicht nachzulassen und erneut als geschlossene Mannschaft mit Biss aufzutreten.

Erneut drohen mehrere Spieler wegen Verletzung oder Erkrankung auszufallen. Im Training wurde entsprechend gearbeitet, um die Ausfälle bestmöglich zu kompensieren. Basis muss erneut das starke Abwehrspiel sein, um darauf aufbauend unser verbessertes Tempospiel aufzuziehen. Wenn der Angriff wie in Weiden sehr beweglich und ballsicher agiert und die Chancen konsequent nutzt, sind die jungen MTVler schwer zu stoppen.

Der TuS Derschlag ist eine unberechenbare Größe. Im Vorfeld ist nie klar, inwieweit die Mannschaft Unterstützung durch die A-Jugend Bundesligaspieler erhält. Feste Größe und Haupttorschütze ist Davidson Idahosa, der trotz häufiger Manndeckung bislang 136 Tore geworfen hat. Nach seinem Beinbruch wird auch wieder Mathis Pötzsch auf der rechten Seite auflaufen können.

Anpfiff durch das erfahrene Schiedsrichtergespann Alderath / Zimmermann ist am Sonntag, dem 28.02.2016 in Chorweiler (Merianstrasse) wie gewohnt um 15:15 Uhr. Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Fans.