1. Herren: Deutlicher Heimsieg gelungen!

Endlich konnte der erste „Heimsieg“ in der Ausweichhalle in Chorweiler gefeiert werden. Dieser gelang beim 39 : 29 Kantersieg gegen Aachen in beeindruckender Manier.

1. HerrenTreffsichere MTVlerIn der ersten Halbzeit vernachlässigten beide Mannschaften die Abwehrarbeit und nach sechs Minuten stand es 4:4. Anschließend setzten sich die Gastgeber auf 8:4 ab und zwangen den Gästetrainer zu einer Auszeit. Bis zum 10:6 blieb es bei der 4 Tore Führung. Der beste Aachener Robin Bleuel brachte seine Mannschaft mit Gewaltwürfen wieder heran und nach 20. Minuten stand es 15:14. Bis zur Pause legten die MTVler nach und bauten die Führung auf 23:18 aus.

1. HerrenIn der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft von Trainer Bohmann-Hesse in der Abwehr wieder ihr Können und auch der Angriff blieb treffsicher. Über 27:18 wurde die Führung auf 33:22 ausgebaut. Das Spiel war entschieden und am Ende stand ein überzeugendes 39:29 auf der Anzeigetafel.

Der große Unterschied zur Vorwoche war die deutlich verbesserte Wurfquote, wodurch sich die Mannschaft mit einem Sieg belohnt hat. Am kommenden Samstag gilt es diese Leistung gegen die Topmannschaft aus Opladen zu wiederholen.

Es spielten:
Theisen/Trögel – Hilbert (10), Rinke (7), Dahlke (6), Willcke (6/5), Heinen (3), Kalisch (2/1), Scharfenberg (2), Scheel (2), Amewouda (1), Jahn, Krause, Troebs.

Weitere Bilder auf unserer Flickr-Seite!