1. Herren: Erste fiebert dem Premieren-Heimspieltag entgegen

Am Sonntag um 15:15 Uhr kommt es zum ersten Heimspiel für die Erste des MTV, nachdem man zunächst auswärts in Oberwiehl und Dormagen antreten musste. In diesen beiden Partien zeigte man Licht und Schatten, wobei vor allem die 2. Hälfte in Dormagen schnell aus den Köpfen der Jungs verschwinden sollte.
Mit dem TUS Opladen 2 empfangen die Müllemer Jungs eine schwer einzuschätzende Mannschaft, bei der es immer stark darauf ankommt, wer am Spieltag für die Mannschaft aufläuft. Vor allem für Neuzugang Mark Zebralla sollte dieses Spiel etwas Besonderes sein, denn er wechselte aus Opladen zum MTV.
Trainer Moritz Adam erwartet zum Heimspielauftakt einen Sieg mit einer klaren Steigerung in der Abwehr.
Die Verletzten Finn Diederich und Michel Kalisch fehlen nach wie vor, genauso wie Torwart Ben Schmitz, der sich zuletzt gegen Dormagen verletzte und einige Wochen ausfallen wird.