1. Herren: Mit einem Derby in die neue Spielzeit

Endlich ist es soweit! Nach Monaten der langen Vorbereitung geht es am kommenden Wochenende für die Müllemer Jungs um die ersten Zwei Punkte der neuen Oberligasaison 2019/20.

Nachdem man am letzten Wochenende gegen den PSV Köln glanzlos das Köln/Rheinberg Pokal Final Four erreicht hat, wartet am Sonntagnachmittag, mit der Zweitvertretung des Longericher SC, ein völlig anderes Kaliber auf den MTV. Wie zu Beginn jeder Saison ist die Ausgangslage beider Mannschaften jedoch schwer einzuschätzen. Ähnlich wie der MTV, hat auch der LSC nur minimale Veränderungen im Kader zu vermelden, woraus wohl ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten ist. In der abgelaufenen Spielzeit belegte der LSC den 10. Platz, hinter dem MTV auf Rang 7.

Personell wird Trainer Adam gegen seinen Ex-Verein aus dem Vollen schöpfen können. Die Langzeitverletzten und Urlauber befinden sich alle wieder im Training und werden kommenden Sonntag alle zur Verfügung stehen.

Die Erste freut sich auf den Start in die neue Spielzeit und auf zahlreiche Zuschauer, die den Weg auf die andere Rheinseite finden. Anwurf der Partie ist am Sonntag um 17 Uhr in Köln-Chorweiler.