1. Herren: Serie starten

Klar verteilt sind die Rollen für unsere 1. Herren im ersten Härtetest nach der Karnevalspause. Mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenletzten TK Nippes startet das Team von Moritz Adam in das letzte Saisondrittel und geht dabei erstmals seit einiger Zeit als Favorit in die Partie. 

Die Blau Weißen aus Nippes liegen abschlagen mit 1:33 Punkten am Ende der Tabelle und werden nach der Saison wohl den Gang in die Verbandsliga antreten müssen. MTV-Coach Adam warnt jedoch deutlich davor, die Mannschaft aus dem linksrheinischen Köln zu unterschätzen: „Das ist eine kampfstarke Mannschaft, die absolut nichts mehr zu verlieren hat und in jedem verbleibenden Spiel der Saison alles in die Waagschale werfen wird, erst recht in heimischer Halle.“ Dies zeigt auch der abgelaufene Spieltag in der Oberliga Mittelrhein, an dem der TK den ersten Punktgewinn im Spiel gegen den LSC II feiern durfte und jetzt im Duell mit dem MTV sicherlich nach mehr strebt. Die Mülheimer haben ihrerseits jedoch keine Punkte zu verschenken, könnte man doch mit einem Sieg die bislang erfolgreiche Rückrunde weiter fortsetzten und in der Tabelle weiter Richtung Mittelfeld blicken. Mit zuletzt 2 Siegen gegen Nümbrecht und Dormagen haben die Kölner eine kleine Serie gestartet, die am Samstagabend fortgesetzt werden soll. 

Personell wird Adam am Samstag nahezu aus dem Vollem schöpfen können. Bis auf die Langzeitverletzten, gibt es entgegen des Karnevalstrends, keine krankheitsbedingten Ausfälle. 

Anpfiff der Partie im Nippeser Tälchen ist am Samstag, um 20 Uhr. Die 1. Herren freut sich über jeden Zuschauer, der den Weg nach Nippes findet!