2. Herren: Auswärtsfahrt nach Derschlag

Wenn am Samstagabend der TuS Derschlag zu seinen Heimspielen einlädt, dann kommt es für die Fans des TuS zu einem Deja-Vu. MTV Köln heißt der Gegner und das gleich zweimal direkt nacheinander. Denn bevor unsere Erste die Oberligamannschaft der Gastgeber fordert, will unsere Zweite im Landesligaduell gegen die Reserve des TuS zwei wichtige Punkte entführen.

Gegen heimstarke Derschlager ist das sicherlich keine einfache Aufgabe. Von den drei Heimspielen konnte der TusDerschlag bisher zwei für sich entscheiden. Lediglich die Heimpremiere gegen die HSG Refrath/Hand misslang. Dass trotzdem nur der 9. Platz zu Buche steht, liegt daher sicherlich an den schwachen Ergebnissen auswärts, wo man bisher noch keinen Punkt mitnehmen konnte.

Unsere Jungs tun also gut daran den TuS nicht zu unterschätzen, zumal aus der jungen Oberligatruppe immer wieder ein paar Spieler aushelfen können, die die Qualität sicherlich anheben. Die Mannschaft von Trainer Matthias Lipka ist also gewarnt vor der „Wundertüte“ TuS Derschlagund wird mit aller Macht versuchen die schwache Chancenverwertung der letzten Spiele vergessen zu machen.

Das Spiel beginnt am Samstag um 18:00 in der Eugen-Haas-Sporthalle in Gummersbach, wo sich sowohl unsere Zweite als auch unsere Erste über jeden Mitreisenden freuen.