2. Herren: Dritte Heimpremiere der Saison

Fünftes Heimspiel für die zweite Herren und dabei die dritte Heimspielstätte. An diesem Samstag geht es für die Jungs von der Zweiten gegen den Neukirchener TV. Ausgetragen wird das Spiel weder in der Blauen Halle, die aufgrund der Belegung der Halle durch Flüchtlinge weiterhin gesperrt bleibt, noch in der neuen Heimspielhalle in Chorweiler, sondern in der Halle der Gesamtschule Holweide. Ungewohnt ist diese Halle für die Mannschaft von Trainerteam Lipka/Rau/Dunker nicht, trainiert man wöchentlich in Holweide, wenn auch in der anderen der beiden Hallen, die mittlerweile ebenfalls als Unterkunft für Flüchtlinge gilt.
All dies wird das Team aber sicherlich ausblenden, um sich voll auf die sportliche Aufgabe konzentrieren. Mit dem Neukirchener TV ist eine gefährliche Mannschaft aus dem Tabellenmittelfeld mit ausgeglichener Punktedifferenz zu Gast. Der NTV verfügt über eine gut eingespielte und erfahrene Mannschaft, die unserer Mannschaft sicherlich alles entgegensetzen wird. Besonders der Rückraum mit Zafirios Zafiriadis (49 Tore) und Patrick Kruse (47 Tore) ist bei denGästen immer torgefährlich. Großes Manko der Neukirchenerist sicherlich die fehlende Konstanz. Während man gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte nur knapp verlor (26:23 bei Fortuna Köln) oder sogar gewinnen konnte (27:23 gegen TK Nippes), kam er NTV am vergangenen Wochenende nicht über ein Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht TV Strombach hinaus. Die Gäste werden also hochmotiviert und mit dem Willen auf Wiedergutmachung nach Holweide reisen.

Gerade deshalb wollen die Mülheimerjungs wieder eine stabile Abwehr stellen, ohne dabei die Konzentration im Abschluss zu kurz kommen zu lassen, war doch gerade die Chancenverwertung im bisherigen Saisonverlauf eins der größten Probleme im Spiel unserer zweiten Mannschaft. Will man sich weiter oben festsetzen, sollte gerade deshalb Konzentration sowohl offensiv als auch defensiv hoch gehalten werden, um die zwei Punkte in Mülheim zu behalten.

Das Spiel beginnt am Samstag um 20:00 in der Halle der Gesamtschule Holweide in der Burgwiesenstraße, wo sich die Mannschaft über jeden Fan freut.