2. Herren: Mit Sieg in die Winterpause

Am Heimspieltag hieß es für unsere Jungs aus der zweiten Mannschaft Wiedergutmachung, nachdem wir in der Vorwoche beim Tabellenletzten eine deutliche Niederlage einstecken mussten. Wir wollten eine klare Reaktion auf dem Feld zeigen und unterstreichen, dass wir zum oberen Drittel der Tabelle gehören.
Gegner war dabei die SG Ollheim-Straßfeld, die vom Personal her auch zum oberen Tabellendrittel gehören müssten, ihre Leistung jedoch in dieser Saison noch bislang nicht abrufen konnten.
Von Beginn an waren wir die spielbestimmende Mannschaft und konnten über eine verbesserte Abwehrleistung die Gäste immer wieder zu schlechten Würfen zwingen. Auch im Angriff fanden wir immer wieder Mittel gegen die stänig wechselnden Abwehrformationn, die insgesamt immer wieder sehr offensiv agierte. Schnelle Tore im Umschaltspiel und zahlreiche technische Fehler der Gäste führten zu einer klaren Führung des MTV, die bis zur Halbzeit auf 16:8 ausgebaut werden konnte.
In der Halbzeitansprache zeigte sich Adam glücklich über die klare Reation seiner Mannschat hinnsichtlich des Spiels gegen Rheindorf und mahnte gleichzeitig zur Vorsicht, auch in der zweiten Halbzeit mit dem gleichen Engagemant zu agieren. Leider konnten wir in den ersten Minuten nicht an der Leistung anknüpfen, sodass wir 3 Gegentore in Folge hinnehmen mussten, ehe wir unser ersten Tor in Halbzeit zwei erzielen konnten. Die SG schaffte es sich Tor für Tor heranzukämpfen und schaffte es auf 3 Tore zu verkürzen. Moral war zu diesem Zeitpunkt gefragt und genau diese zeigte unsere zweite Herren. A-Jugend Torhüter Schenkmann gab 10 Minuten vor dem Ende sein Debüt in der Zweiten und machte mit zahlreichen Paraden den Deckel auf das Spiel. 26:20 hieß es letztendlich und alle konnten zufrieden in eine verdiente Winterpause starten. Wir wünschen allen Fans ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Weiter geht es aufgrund der WM Spielpause erst wieder am 27.01 direkt wieder mit einem Heimspiel gegen die HSG Siebengebirge 2.