2. Herren: Neujahrsstart am Sonntag in Ollheim

SG Ollheim-Straßfeld – MTV Köln II
Kommenden Sonntag startet die Zweite auswärts ins neue Jahr.

Nach nunmehr vierwöchiger Pause geht es am Sonntag zur SG Ollheim-Straßfeld, wo um 18 Uhr das zwölfte und vorletzte Hinrundenspiel angepfiffen wird. Nach nur zwei Trainingseinheiten im neuen Jahr, gewissermaßen ein Kaltstart. Gegen den Tabellenletzten möchte man schnell wieder auf Temperatur kommen und mit zwei Punkten weiter die Anbindung an die Spitzengruppe halten.

Der Motor der Mülheimer Zweiten hatte zuletzt allerdings gerne mal Schwierigkeiten bei vermeintlich einfacheren Aufgaben und auch wenn die Jungs um Trainer Bernd Schellenbach bisher, ohne einen Pluspunkt zu holen, abgeschlagen auf Platz vierzehn rangieren, erwartet man eine junge und motivierte Truppe, die – Weihnachten ist schließlich passé – keine Geschenke verteilen möchte.
Auch gegen einen weniger effektiven Angriff, Ollheim erzielt im Schnitt 21 Treffer pro Spiel, ist man beim MTV gewillt, nach knapp vierzig Gegentoren gegen Oberwiehl, nun wieder eine sicherere Abwehr zu stellen. Im Angriff hingegen möchte man weiter so konsequent und durchschlagskräftig wie in den letzten drei Spielen agieren.