2. Herren: Unerwartetes Auswärtsspiel in Oberbantenberg

 Aufgrund der kurzfristigen Sperrung der gerade neu gewonnen Heimspielhalle am Bergischen Ring, haben sich unsere Gegner aus Oberbantenberg netterweise ganz unkompliziert bereit erklärt das Heimspielrecht zu tauschen, sodass das Spiel doch stattfinden kann. Hierfür auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank.

Mit dem Tabellenführer aus Oberbantenberg erwartet unsere Zweite kein typischer Aufsteiger, sondern ein bisher ungeschlagener Gegner, der mit einem wurfgewaltigen Rückraum und seiner offensiven Deckungsvariante hervorsticht. Konnte man diese Woche, aufgrund von einer Grippewelle, nicht in voller Stärke trainieren, ist es umso wichtiger am Wochenende mehr als 100% zu geben! Denn aus von der letzten Auswärtsfahrt brachte man eine Punkt zu wenig mit und will nun wieder etwas gut machen, auch, wenn die Trauben ungleich höher hängen. Leider wird der ohnehin gesundheitlich angeschlagene Jasper Becker aus persönlichen Gründen fehlen, genauso wie Robert Schallenberg, Thies Bundtzen und Jan Stimpel, die sich noch im wohlverdienten Urlaub befinden. Anpfiff ist am Sonntag um 19:00 in Oberbantenberg. Ob es einen Bus geben wird, entscheidet sich im verlaufe des Tages.