3. Damen: Sieg nach langem Kampf!

Am heutigen Montag traf die dritte Damenmannschaft des MTV auf die Mädels aus Pulheim. Da wir am Wochenende keine Halle zur Verfügung hatten, musste das Spiel an einem Trainingsmontag nachgeholt werden. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle, an die Damen aus Pulheim und die Zuschauer, die uns heute unterstütz haben. Das Spiel startete für die Mädels vom MTV zäh, da sich eine fast neu formierte Mannschaft erst eimmal finden musste. So war die erste Halbzeit geprägt von einigen Missverständnissen und vielen einfachen Fehlern, vor allem beim TG-Lauf und dem schnellen Umschaltspiel. Pulheim schaffte viele einfach Tore, da auch die Deckung nicht konsequent stand. Zudem schafften wir es nicht,unserer Schnelligkeit zu nutzen und passten uns dem teilweise langsamen Spiel der Pulheimer an. Dennoch konnte sich der Gegner nicht absetzen und Hz stand war 11: 14. Wir kamen gut aus der Kabine und spielten schneller und dynamischer und konnten viele schnelle Tore erzielen. Ein taktisches Umstellen des Trainers der Abwehr auf 4- 2 und dem beherzten Umsetzen des Spruches:“ ab 9m ist Krieg“ konnten die Damen dann viele Bälle abfangen und in gute Tgs verwandeln. Zum Ende gewannen die Damen kämpferisch mit 28 :25. Vielen Dank an alle…es hat grossen Spaß gemacht!

Nächste Woche heisst der Gegner PSV….wir freuen uns auf viele Unterstützer im Humboldtgymnasium.