3. Herren: Duell der Aufsteiger!

Die Formkurve zeigt erfreulicherweise einen positiven Trend!

War man gegen Ehrenfeld kämpferisch weit vorne, „verlor“ man Sekunden vor Schluss doch einen der zwei Punkte.

Das soll am Samstagabend anders werden. Die Mannschaft will sich für die ganze Schinderei in der letzten Zeit belohnen. Endlich soll ein Sieg eingefahren werden.

Am Wochenende fahren wir nach Hürth. Gerne denken wir an das Rückrundenspiel letzter Saison, wo wir in gegnerischer Halle vor grandioser Kulisse den Grundstein für den Aufstieg legten. Dieses Gefühl/Erlebnis darf sich jeder wieder ins Gedächtnis rufen.  Sicherlich dürfen wir aber auch nicht die einzige Niederlage in heimischer Halle vergessen die uns Hürth verpasst hat.

Wir sollten gewarnt sein. Unterschätzen dürfen wir niemanden. Einstellen können wir uns jetzt schon, dass uns eine robuste Hürther Abwehr erwarten wird und das das Angriffsspiel über den robusten Rückraum im Zusammenspiel mit dem Kreis abgeschlossen wird.

Bange machen? Nein, dafür war das letzte Spiel einfach zu stark von uns. Wir werden respektvoll ins Spiel gehen und dann 60 Minuten Gas geben. Fertig.

Anpfiff ist um 19.30 Uhr in Hürth und danach ist ein gemeinsamer Abend in der Kölner Nachtszene geplant. Gerne ist jeder herzlich eingeladen, den Abend mit uns zu verbringen.