mA-Jugend: Saisonausblick

Souverän konnte die Männliche A-Jugend die Qualifikation für die Mittelrheinliga bereits im ersten Anlauf meistern. So hatte man viel Zeit sich in der Vorbereitung für kommende Aufgaben zu wappnen. Nach vielen harten Einheiten und gelungener Integration der Neuzugänge starten die Jungs nun kommendes Wochenende in die Saison.

Wichtigstes Ziel bleibt weiterhin die individuelle Ausbildung der Spieler, verknüpft mit der Integration der Jungs in die Herrenteams. Erfreulich ist hierbei, das bereits einige Spieler feste Kaderplätze in verschiedensten Mannschaften ergattern konnten.

Die Trainingseinheiten unter der Woche sind so gesetzt, dass jeder Jugendliche die Möglichkeit hat bei den Senioren mitzuwirken. Diese Möglichkeit wurde und wird gerne genutzt, und so gehen wir gut gewappnet in eine schwierige Saison.

Trotz allem haben die Jungs natürlich auch Ziele mit der Mannschaft als ganzes, welche mit großem Ehrgeiz verfolgt werden müssen um diese zu erreichen. Zwar hat man eine talentierte Mannschaft zusammen, doch muss weiterhin konsequent gearbeitet werden. Sicherlich muss man sich vor keinem Gegner verstecken, doch tummeln sich viele starke und unangenehme Gegner in der Mittelrheinliga.

Das Team um Trainer Michel Kalisch und Marian Dahlke geht hochmotiviert in die Saison, in der Hoffnung einen der oberen Tabellenplätze ergattern zu können. Hierbei ist, wie immer, Unterstützung bei den Heim- und auch Auswärtsspielen gerne gesehen.

#müllemerjungs