1. Herren: Reaktion zeigen im ersten Heimspiel der Saison

Nach der verdienten Auftaktniederlage beim LSC 2 geht es für die erste Mannschaft des MTV Köln am kommenden Sonntag darum die ersten Punkte der Oberligasaison 2019/20 einzufahren. Im ersten Heimspiel der Saison will die Mannschaft von Trainer Moritz Adam vor allem eine deutliche Reaktion auf die schwache Leistung des vergangenen Wochenendes zeigen. Dazu wurden die[…]

2. Herren: MTV II will an gute Leistung anknüpfen.

Der Stolberger SV kommt in die Blaue Halle. Nach den zwei schwer erkämpften Punkten in Merkstein, möchten die Jungs um das Trainergespann Rau und Hammer den Elan mit in die Partie gegen den Stolberger SV nehmen. Aufeinandertreffen mit den „Red Devils“ sind den Mülheimern in guter Erinnerung, konnte man dort vor etwa zwei Jahren mit[…]

2. Herren: Last Minute-Neuzugang

Mit Christoph Scholl kommt viel Erfahrung ins Team. Kurz nach Saisonbeginn kann die Zweite Herren des MTV noch einen weiteren Neuzugang präsentieren. Schon während der Vorbereitung stieß Christoph Scholl zum Training, konnte gleich von seinen Fähigkeiten überzeugen und entschied sich dem Kader anzuschließen. Im Laufe der kommenden Spiele wird Scholl – der auf der Rückraum-Mitte[…]

1. Herren: Auftakt misslungen (22:25, HZ 8:14)

Das hatte sich die Mannschaft von Trainer Moritz Adam sicherlich anders vorgestellt. Mit 25:22 (14:8) musste man sich, zum Auftakt der neuen Saison, verdient der Reserve des Longericher SC geschlagen geben. Dabei fanden die Müllemer Jungs nur zeitweise die richtige Einstellung zum kampfbetonten Spiel, was für Coach Adam am Ende auch den Unterschied ausmachte: „Wir[…]

2. Herren: Auswärtskrimi in Merkstein. Buzzerbeater bringt die Punkte. 27:26 (10:11)

Handballkrimi in Merkstein. Auswärtsfahrt endet mit kalter Dusche. HSG Merkstein – MTV II 26:27 (11:10) Glücklicherweise waren schon 60 Minuten gespielt und Robert Schallenberg hatte, quasi mit Abpfiff, ad victoriam ins Glück getroffen. Da beschwerte sich dann auch Niemand, dass nur kaltes Wasser aus den Duschen der Umkleidekabinen kam. Aber der Reihe nach: Mit vollem[…]

2. Damen: Starke Teamleistung führt zu eindeutigem Ergebnis (32:21, HZ 17:9)

Am vergangenen Samstag startete die zweite Damenmannschaft des MTV Köln erfolgreich in die neue Saison. Mit einem 32:21-Sieg gegen DJK Leverkusen 2 konnte die Mannschaft unter der Leitung von Trainerin Mona Gluch einen eindeutigen Sieg auf ihrem Punktekonto verbuchen, trotz 5-facher Verstärkung aus der Oberliga. Diese Information sorgte zunächst für Verunsicherung der Mülheimer Damen. In[…]

1. Herren: Mit einem Derby in die neue Spielzeit

Endlich ist es soweit! Nach Monaten der langen Vorbereitung geht es am kommenden Wochenende für die Müllemer Jungs um die ersten Zwei Punkte der neuen Oberligasaison 2019/20. Nachdem man am letzten Wochenende gegen den PSV Köln glanzlos das Köln/Rheinberg Pokal Final Four erreicht hat, wartet am Sonntagnachmittag, mit der Zweitvertretung des Longericher SC, ein völlig[…]

2. Herren: Mülheimer Jungs sind hungrig. Saisonauftakt in Merkstein.

Mit voller Vorfreude blicken die Jungs der Zweiten Herren auf den bevorstehenden Startschuss der Verbandsligasaison 19/20. Nach intensiven drei Monaten in der Vorbereitung, gilt es nun die Leistung unter Wettkampfbedingungen auf die Platte zu bringen. Neben der eigenen Bereitschaft hat indes die HSG Merkstein ein Wörtchen mitzureden. Die Truppe um Coach Jozo Petrovic hat die[…]

Anmeldung zum Herbstcamp

Nachdem das Sommercamp leider auf Grund von zu wenigen Anmeldungen abgesagt werden musste, freuen wir uns nun ganz besonders auf unser Herbstcamp. Kinder von 6-14 Jahren (Erfahrenen Handballer/innen und Anfänger/innen) werden von unserem ausgebildetes Trainerteam betreut. Es kümmert sich vom 21. – 25.10. täglich von 10-16 Uhr um die Kids. Natürlich gibt es auch wieder[…]

1. Herren: Nach dem Clima Colonia Cup ist vor dem Köln/Rheinberg Pokal

Überwiegend zufrieden zeigten sich Spieler, Trainer und Betreuer am vergangenen Sonntagabend am Bergischen Ring. Trotz einer knappen 12:14-Niederlage im Finale des Clima Colonia Cup gegen den klassenhöheren TV Jahn Wahn, konnte das Team von Trainer Moritz Adam auf eine weitestgehend gute Leistung im Turnier zurückblicken. Nach einem glanzlosen Gruppenauftakt-Sieg am Samstagmorgen gegen Frechen, folgte am[…]