Neue Mädchenwartin

Nina Link, Torhüterin der 1. Damen übernimmt den Posten von Christine Evers, die nicht mehr im Vorstand aktiv ist. Kurz nach der Besetzung des Damenwarts, folgt nun auch eine Neuausrichtung im Mädchen-Bereich des MTV.  Nina stieß vor ca. einem Jahr zum MTV und war von Anfang an mittendrin. “Ich fühle mich hier sehr wohl und[…]

Neuer Trainer für die 1. Damen

Die Weichen für die Zukunft sind gestellt. Mit Hendrik Geffert übernimmt ein absoluter Hochkaräter die Geschicke unserer Nordrheinliga-Damen.  Nachdem Sebastian Zilger bereits zum Saisonbeginn seinen Abschied zum Ende der Spielzeit angekündigt hatte, bestand die erste Aufgabe des Neu-Damenwart Laurin Ratzka in der Besetzung der vakanten Position. Mit dem A-Lizenz-Inhaber kommt nun der Wunschkandidat der Verantwortlichen[…]

1. Damen: Niederlage beim Tabellenführer Lank (27:18)

Am Sonntagabend schaffte man es nur wenige Minuten lang, den Favoriten aus Lank zu ärgern. Bereits die erste Halbzeit war geprägt von zu vielen technischen Fehlern. Nur aufgrund einer soliden Abwehrleistung, einer starken Nina Link im Tor und vereinzelten ansehnlichen Aktionen im Angriff konnte der Gegner sich bis zur Halbzeitpause (14:10) nicht entscheidend absetzen. In[…]

1. Damen: Kleine Siegesserie reißt gegen die SG Überruhr (26:22)

Bereits in der ersten Halbzeit gegen die SG Überruhr mussten die Handballerinnen des MTV einem Rückstand hinterherlaufen. So konnten die Gastgeberinnen über weite Strecken einen Abstand von drei Toren für sich erspielen. Doch der MTV ließ sich nicht abschütteln, sodass durch die Tore von Lena Glück, Verena Hammes und Laura Thöne mittels eines 3:0-Laufes der[…]

1. Damen: Rote Laterne nach Sieg in Weiden abgegeben

Nach einem richtig spannenden Spiel auf Augenhöhe konnte die 1. Damen am vergangenen Samstag beim HC Weiden einen 18:20-Sieg feiern und damit vorerst den letzten Tabellenplatz verlassen. Vor den Augen von etwa 20 mitgereisten Fans (und nicht zuletzt dank ihrer lautstarken Unterstützung) konnten die MTV-Mädels einen zwischenzeitlichen 4-Tore-Rückstand drehen und die Partie schlussendlich für sich[…]

1. Damen: Bittere Niederlage nach starker erster Halbzeit in Bonn (25:22)

Im offiziell ersten Spiel der Rückrunde – zwei Nachholpartien aus der Hinrunde sind im Februar noch zu spielen – konnten die MTV-Mädels am vergangenen Samstag leider nichts Zählbares aus Bonn mitbringen. Nach einer überragenden ersten Halbzeit schaffte das Team von Sebastian Zilger es nicht, die Pausenführung zu halten und musste sich am Ende mit 25:22[…]

Neuer Damenwart für die Handballer/innen des MTV

Nach über 10 Jahren Vorstandsarbeit wird Christine Evers ihr Amt als Damenwartin der MTV Handballer niederlegen. Christine, lange Jahre selber Spielerin in der 1. Damen, übernahm das Amt, zusätzlich zur Mädchenwartin, vor 5 Jahren. Unter ihrer Verantwortung mauserte sich der MTV zu einer der besten Adressen für Damenhandball im Kölner Stadtgebiet. Die gute Arbeit von[…]

1. Damen: Keine Punkte im Auswärtsspiel gegen die HSG Adler Haan (32:25)

In den ersten 20 Minuten zeigten die MTV Handballerinnen gegen die Gastgeberinnen der HSG Adler Haan noch ein ausgeglichenes Spiel. Jedoch zeigten sich von Beginn an die sonst so starke Defensive des MTV deutliche Schwächen im Abwehrverbund. Dadurch konnten sich die Gastgeberinnen über ein 8:5 (14.), 11:6 (18.) und 14:9 (25.) absetzen und den Vorsprung[…]