Hart umgekämpftes Spiel gegen den HC Weiden mit dem besseren Ausgang für die Gäste (23:25)

Bis zum Spielstand von 4:4 begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, ehe sich die Gäste aus Weiden sich über ein 6:8 bis hin zu einem 7:11 absetzen konnten. Doch der MTV gab sich nichtauf und kämpfte sich aus einer starken Abwehr heraus unter anderem durch die ersten Saisontore der Neuzugänge Emma Stausberg und Lena Virnich[…]

1. Damen: 14:24-Niederlage zum Saisonauftakt

Am vergangenen Sonntag hatte das Warten auch für die zehn Mannschaften in der Regionalliga Nordrhein endlich ein Ende. Zum Saisonauftakt hatte die 1. Damen des MTV im Rahmen des Heimspieltages den TSV Bonn rrh. zu Gast. Nach starker Anfangsphase musste die Mannschaft von Trainer Sebastian Zilger sich am Ende verdient mit zehn Toren geschlagen geben.[…]

3.Damen startet nach intensiver Vorbereitung in die Saison 2021/2022

Nachdem die letzte Saison aufgrund der andauernden Pandemie abrupt beendet wurde, konnte es keines unserer Mülheimer Mädchen glauben, als Coach Andi zur Vorbereitung auf den Sportplatz einlud – die Zeit der Zoom-Workouts hatte endlich ein Ende. Die ersten Trainingseinheiten wurden draußen mit Abstand auf der Matte absolviert. Nachdem die Coronaregelungen nach und nach gelockert wurden,[…]

MTV-Turniere in der Planung

Nach der Pandemie ist vor der Normalität! Auch wenn noch nicht wirklich sicher ist, wie „normal“ die kommende Saison und natürlich die Vorbereitung laufen, wollen wir beim MTV so schnell wie möglich wieder Normalität einkehren lassen. Dank wohlwollender Inzidenzen, sind die ersten Mannschaften bereits wieder ins Präsenztraining aktiv. Grund genug auch bereits die 2 Termine[…]

1. Damen: Drei Neuzugänge und Co-Trainer-Wechsel

Trotz der Ungewissheit, die die aktuelle Situation mit sich bringt, darf sich die 1. Damen seit Kurzem über neue Gesichter in ihren Reihen freuen. Während das Team von Sebastian Zilger sich derzeit durch gemeinsame Online Workouts und individuelle Lauf- und Krafteinheiten fit hält, hat man sich Anfang des Jahres bereits nach weiterer Verstärkung für die[…]

Ab sofort: Heimspieltage mit online-Tickets!

Auf Grund der Zuschauerbegrenzung bei Sportveranstaltungen, gibt es für uns keinen Weg an einem Online-Ticket-Verkauf vorbei! Nur so können wir die Anzahl der Zuschauer sicher beim erlaubten Niveau halten. Bitte beachtet, dass ab sofort kein Einlass mehr zu den HVM- und RLN-Spielen ohne zuvor erworbenes Online-Ticket möglich ist! Dies gilt auch für Spieler und Trainer[…]

1. Damen: 13:27-Heimschlappe gegen Königsdorf

Im Rahmen des ersten Heimspieltages der Saison setzte es für das Team von Trainer Sebastian Zilger am Sonntag eine herbe Niederlage. Lediglich in der Anfangsphase hielt man mit Königsdorf mit, brach dann aber ein und ließ die Gäste unaufholbar davonziehen. In den ersten Spielminuten lieferten sich die Mannschaften eine wahre Abwehrschlacht. Nach elf Minuten, beim[…]

1. Damen: TuS Königsdorf am Sonntag zu Gast in Mülheim

Nach der Corona-bedingten Absage des Spiels gegen die HSG Adler Haan am vergangenen Wochenende freut sich die 1. Damen des MTV nun auf den ersten richtigen Heimspieltag der Saison. Zu Gast ist die Mannschaft vom TuS Königsdorf, die die ersten beiden Saisonspiele gegen Haan und Aldekerk für sich entscheiden konnte und aktuell auf dem zweiten[…]

1. Damen am Samstag zu Gast in Haan // noch freie Plätze im Bus

Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende ist die 1. Damen fest entschlossen, am Samstag gegen die HSG Adler Haan etwas Zählbares mitzunehmen. Das Team aus dem Bergischen konnte am ersten Spieltag ebenfalls keine Punkte holen – gegen den TuS Königsdorf setzte es eine 23:27-Niederlage. Umso motivierter werden beide Teams in die Partie gehen und mit[…]

1. Damen: Trotz 20:23-Niederlage würdiger Saisonauftakt gegen St. Tönis

Als Aufsteiger aus der Oberliga Mittelrhein startete die 1. Damenmannschaft des MTV Kölns vergangenen Sonntag in der Regionalliga Nordrhein als Außenseiter in die Saison 2020/21.   Mit der Turnerschaft St. Tönis stand den MTV-Mädels direkt eine schwierige Aufgabe bevor. Die Mannschaft schloss die vergangene Saison mit einem dritten Platz ab und ging damit als klarer Favorit[…]