Markus Pähler wird Co-Trainer der 1. Herren

Nachdem schnell feststand, dass die Doppelfunktion Co-Trainer der ersten Herren und hauptverantwortlicher Trainer der ersten Damen, für Sebastian Zilger nicht zu stemmen war, stand die 1. Herren den Großteil der vergangenen Saison ohne Co-Trainer da. Für Moritz Adam eine unschöne Situation, musste er doch 3 Trainingseinheiten in der Woche alleine vorbereiten und durchführen und auch[…]

Ostercamp 2020

Vom 06. – 09.04. läuft beim MTV wieder das traditionelle Jugend-Ostercamp für Kinder von 6 – 14 Jahren. Sowohl erfahrene Handball, als auch Einsteiger sind herzlich willkommen. Die Kinder werden in alters- und leistungshomogene Gruppen eingeteilt und von einem qualifizierten TrainerInnen–Team betreut. Altersgemäße Spiel-, Übungs- und Trainingsformen werden ebenso angeboten wie individuelle Leistungschecks. Für ausreichend[…]

2. Herren: Mühlheimer drehen Spiel im Schlussspurt

MTV Köln II – HSV Frechen 33:29 (14:17) Einen wichtigen und geduldig erkämpften Sieg hat sich vergangenen Sonntag die zweite Mannschaft erarbeitet. Lange Zeit bot sich ein Spiel auf Augenhöhe, wobei die Kölner zumeist einem Rückstand hinterherlaufen mussten. Trotz zahlreicher Ausfälle kam man nicht außer Atem und festigt weiter den Platz in der Spitzengruppe. Verzichten[…]

1. Herren: Wichtiger Auswärtserfolg!

Sie können es Auswärts doch noch! Mit 23:24 (11:11) entführen die Mannen von Coach Moritz Adam verdient die Punkte drei und vier aus fremder Halle in dieser Spielzeit!  Lediglich beim 1:0 führte der Gastgeber aus Nümbrecht die Partie am vergangenen Samstagabend an. Danach übernahm der MTV das Spielgeschehen, legte mit 2:5 vor (10.) und hielt[…]

1. Herren: Niederlage gegen direkten Konkurrenten – Nümbrecht wartet

Nach zuletzt zwei erfolgreichen Spielen kassierte unsere Erste am vergangenen Wochenende eine Niederlage gegen den direkten Tabellennachbarn BTB Aachen II, gegen den ein Sieg so wichtig gewesen wäre. Mit 22:19 (10:7) endete das Torarme Spiel in Aachen am Ende völlig verdient zu Gunsten der Gastgeber, die mit dem doppelten Punktgewinn wieder bis auf 2 Zähler[…]

1. Herren: Sieg zum Auftakt in den Heimspieldezember

Das erste Lichtlein ist angezündet. Zwar brannten die Erste Herren am ersten Advent kein Feuerwerk ab, aber mit einem 25:21-Sieg (9:8) über den in der Tabelle besser platzierten TV Birkesdorf starteten die Mülheimer Jungs erfolgreich in den Heimspieldezember. Die Vorzeichen waren klar. Beide Teams waren mit der bisherigen Punkteausbeute nicht zufrieden und wollten so unbedingt[…]

2. Herren: Glanzloser Heimsieg gegen Rösrath

Glanzlos zum Heimerfolg. Zweite Mannschaft punktet gegen Rösrath MTV Köln II – HSG Rösrath/Forsbach 28:22 (14:11) Vergangenen Sonntag empfing die zweite Mannschaft die Aufsteiger der HSG Rösrath/Forsbach. Neben einigen krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen meldete sich kurzfristig Christoph Scholl, den Schwierigkeiten mit seinem Knie plagen, spielunfähig. Den Kader ergänzte, neben dem zur Stammkraft avancierenden Amir Saleh,[…]

1. Herren: Bis an die Zähne bewaffnet

Sonntag, 15:15 Uhr, Bergischer Ring: MTV I – HSG Refrath-Hand Am Wochenende steht das prestigeträchtigste Spiel der Saison für die erste Herrenmannschaft des MTV an. Kurz vor Beginn der Karnevalszeit am Montag kommt die HSG Refrath/Hand in die Halle am Wiener Platz, um zwei Punkte zu entführen aus Köln zu entführen. In den vergangenen Jahren[…]

1. Herren: Richtungsweisendes Auswärtsspiel in Opladen

Fünf Spieltage der Oberligasaison 2019/20 sind gespielt. Das Zwischenfazit für die Erste Herren des MTV fiel nach diesen fünf Spielen verhalten aus. Zu inkonstant waren die Leistungen, die die Mannschaft in diesen Spielen gezeigt hatte. Auf starke Phasen folgten immer wieder Einbrüche und so konnten lediglich vier der möglichen zehn Punkte eingefahren werden. Nach der[…]

1. Herren: Verdienter Derbysieg gegen den TK Nippes

Die 1. Herren des MTV Köln gewann am Wochenende verdient mit 26:21 (10:10) gegen den Turnerkreis Nippes. Im Derby gegen den Stadtrivalen zeigte die Mannschaft von Trainer Moritz Adam eine deutliche Reaktion auf die Niederlage in Dormagen und konnte die Punkte auf der Schäl Sick behalten. Nicht nur durch die Rivalität, sondern auch die mageren[…]