1. Herren: Derby gegen den LSC 2

Am Sonntag geht es für die Mülheimer Jungs, nach einer einwöchigen Pause, wieder um Punkte in der Oberliga. Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in Folge brennt die junge Truppe von der Schäl Sick darauf vor heimischem Publikum endlich wieder einen Sieg feiern zu können. Das Spiel am Bergischen Ring wird allerdings alles andere als ein leichtes, denn der punktgleiche Lokalrivale aus Longerich hat keine Punkte zu verschenken. Spannung ist bei dieser Partie garantiert,

Für’s weibliche Wohl des Philipp Epple wird gesorgt sein.

da beide Teams nur der Rhein und in der Tabelle nur die Tordifferenz trennt.

Bei einem genaueren Blick auf die Resultate beider Teams fällt auf, dass der MTV und der LSC2 ihre Punkte gegen die selben Teams eingefahren haben. Dieses Aufeinandertreffen ist also für beide Mannschaften eine wichtige Standortbestimmung.

,,Für den Jahresendspurt haben wir uns als Mannschaft sehr viel vorgenommen. Wir sind bis in die Haarspitzen motiviert die Hinrunde mit einer positiven Serie zu beenden. Damit wollen und werden wir im Derby gegen den LSC beginnen“, heißt es aus dem Umfeld der Mannschaft

Anwurf der Partie ist am Sonntag den 02.12. um 15:15 in der Halle am Bergischen Ring. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein.

Der MTV freut sich über jeden der den Weg in die Halle findet