Die Zweite im Trainingslager

Seit 2 Monaten befinden sich die Mannschaften des MTV bereits in der Saisonvorbereitung. Am vergangenen Wochenende ging es für unsere Zweite nach Radevormwald ins Trainingslager. Neben dem intesiven Einstudieren von handballerischen Inhalten, stand auch eine bunte Mischung aus Taktikbesprechung und Teambuilding auf dem Plan des Neu-Trainergespanns Moritz Adam und Sebastian Zilger.

In 3 Trainingseinheiten in der Halle + Testpiel wurden die Spielzüge und deren Varianten vom Trainergespann noch einmal intensiv vermittelt und durch die Spieler einstudiert. Damit keinem Teil der Mannschaft langweilig wurde, durften sich die Torhüter am Spezialprogramm von Co Sebastian Zilger erfreuen. Trainer Moritz Adam, der letzte Saison noch als Spieler beim Longericher SC auf Torejagd ging, zeigte sich erfreut über die Leistung der Mannschaft: „Man merkt, dass die Jungs schon lange zusammenspielen und gut aufeinander abgestimmt sind. Ausserdem haben sie viel Spaß daran, Zeit zusammen zu verbringen“, bezog sich Adam auf die gute Stimmung bei den Teamsitzungen am Freitag- und Samstagabend.

Beim Testspiel am Samstagabend taten sich dann aber doch noch einige Baustellen auf. „Wir haben heute gegen eine unterklassige Mannschaft gespielt und auch gewonnen, jedoch sind 25 technische Fehler viel zu viel. Daran müssen wir arbeiten.“, ergänzt Adam. Am mangelnden Einsatz von Trainern und Team lag es sicherlich nicht, denn sowohl Samstag als auch Sonntag ging das Training bereits um 7 Uhr los. Vor dem Frühstück stand je eine „Lockerungseinheit“ an, ehe es um 10 Uhr richtig zur Sache ging.

Nach einer weiteren Einheit am Sonntagvormittag, stand dann noch das leidige Putzen der Halle an, ehe es zurück nach Mülheim ging.

Am 02.09. im Rahmen der Saisoneröffnung spielen die Jungs um 17:15 Uhr in einem letzten Test gegen den starken Landesligisten TuS Königsdorf.

Wir sehen uns am Bergischen Ring!