Gelingt der erste Punkterfolg gegen die HSG Siebengebirge?

An diesem Sonntag möchte die Erste Damen des MTVs die ersten Pluspunkte sammeln.

Nachdem auch das zweite Saisonspiel beim Kölner Derbygegner verloren wurde, soll dieses Mal alles dafür getan werden, einen Sieg vor dem Heimpublikum einzufahren. Diese Woche wurde nochmal an einigen Stellschrauben gedreht: In der Abwehr soll noch härter zugepackt und vorne konsequenter abgeschlossen werden. Die Damen der HSG werden ebenso motiviert in die Partie gehen und das Spiel gewinnen wollen, denn auch sie haben bisher vier Minuspunkte auf dem Konto und damit noch kein Spiel gewonnen.

Genau deshalb können wir am Sonntag, den 30.09.2018, ein spannendes Spiel auf Augenhöhe am Bergischen Ring, zu neuer Anwurfzeit um 17:15 Uhr, erwarten. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die uns an diesem Abend unterstützen und anfeuern.