mA-Jugend: Jungs sind weiterhin ungeschlagen!

Auch in Weiden konnte die männliche A-Jugend am Samstag Nachmittag ihre weiße Weste behalten. Gegen den TV Weiden kam man gut ins Spiel und führte schnell 4 zu 0. Dann kam leider ein kleiner Bruch ins Spiel, unkonzentriertes Verhalten in Abwehr und Angriff führten zu einem bis zu Halbzeit ausgeglichenen Spiel. Man ging so mit 16 zu 15 in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit zeigte man über weite Strecken eine Gute Leistung, konnte oft frei abschließen und so einen 6 Tore Vorsprung erspielen. Die Abwehr zeigte leider wieder einmal einige schwächen, vor allem gegen den großen gegnerischen Kreisläufer und die Weidener konnten so immer in Schlagdistanz bleiben.
Am Ende machten es die Jungs nochmal unnötig spannend, Nelson Renner konnte aber von Rechtsaußen den Sack zum 38 zu 35 zu machen.

Für die Jungs gilt es jetzt die spielfreie Zeit zu nutzen und die Schwächen in der Abwehr abzustellen.