mE-Jugend: Trotz Chaos ein weiterer Sieg!

Spielbericht MTV Köln : Turnerkreis Nippes 3:7 (10:14)

Am gestrigen Spieltag stand der mE-Jugend wieder einmal ein Heimspiel bevor. Diesmal hieß der Gegner Turnerkreis Nippes. Trotz des schönen Wetters stand die Spielvorbereitung jedoch unter einem schlechten Stern. Zu nächst musste auf Grund einer Verwechslung in der Belegung auf die gerade erst fertig gewordene Halle 1 ausgewichen werden, dann passten die neu besorgten Latten nicht in die Tore, weil sie wenige Millimeter zu lang waren und auch die Anzeige wollte nicht richtig laufen. Als zu allem Überfluss auch noch die Trikots nicht pünktlich zum Anpfiff da waren, machte dies das ganze Chaos zunächst perfekt. Mit ein paar Minuten Verspätung konnte das Spiel jedoch endlich doch noch angepfiffen werden.

Die erste Halbzeit begann auf Seiten der MTV Kids sehr verhalten. Der Schlaf schien einigen Jungs noch tief in den Knochen zu stecken und so staunte man nicht schlecht als man innerhalb der ersten Minuten recht schnell mit 4:0 hinten lag. Nach und nach kämpften sich die Jungs zurück aber die angriffslustige Deckung und der schnelle Angriffsaufbau von Nippes machten es den Jungs schwer den Rückstand aufzuholen und so ging man mit einem Stand von 3:7 in die Pause.

Gestärkt von der Halbzeitpause starteten die MTV Kids nun mit deutlich größerer Motivation. Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit verliefen offener, trotzdem schaffte es Nippes durch eine konsequente Deckung die Führung auf ein 5:11 auszubauen. Aber der MTV gab nicht auf und startete durch einige Einzelaktionen eine rasante Aufholjagd und schaffte es bis Mitte der zweiten Halbzeit auf 9:11 heran zu kommen. Leider reichte die Puste nicht bis zum Schluss aus und man musste sich mit einem 10:14 der deutlich wacheren Mannschaft von Nippes geschlagen geben.