Neuzugang für den Rückraum

Jannik Lenz im Anflug

Ein gänzlich Unbekannter im HVM ist unser nächster Neuzugang im Rückraum, Jannik Lenz. Der ausgebildete Krankenpfleger stieß schon vergangenen Saison als Dauer-Trainingsgast zur Ersten dazu, ging aber am Wochenende weiter für seinen Verein HSV Rhein-Nette in der Rheinlandliga auf Torejagd. Jannik ist im Rückraum vielseitig einsetzbar und überzeugt durch enorme Explosivität und Durchschlagskraft im Abschluss. 

Durch sein Bachelorstudium der Erziehungswissenschaften verschlug es den 26-jährigen nach Köln, wo er gleich Anschluss an die Mannschaft fand. Vor dem HSV spielte er noch für den TV 05 Mülheim-Kärlich und für Grün-Weiß Mendig.

Herzlich Willkommen beim MTV, Jannik!

Dieser Beitrag wurde in Herrenhandball veröffentlicht. Fügen Sie diese Seite zu Ihren Lesezeichen hinzu. permalink.