Saison vorbei! Handball beim MTV gibts trotzdem!

Am kommenden Wochenende stehen für den MTV gleich 3 wichtige Spiele bzw. Qualifikationsturniere auf dem Plan.Unsere männnliche B-Jugend fährt zum Oberliga-Qualifikationsturnier nach Aachen und muss sich dort, in verkürzter Spielzeit, gegen 4 Kontrahenten durchsetzen. Hierbei ist für die Mannschaft von Markus Seidel und Hendrik Theisen von Kreis- bis Nordrheinliga alles drin, je nach Platzierung. Beginn des Turniers ist um 14 Uhr in der Sporthalle Neuköllner Str. in Aachen.

Ab der kommenden Saison geht unsere A-Jugend gemeinsam mit den Jungs vom Dünnwalder TV an den Start. Um eine Chance zu haben am Oberligaqualifikationsturnier teilzunehmen, muss die „JSG Dünnwald/Mülheim“ am kommenden Samstag erst einmal an der sogenannten „Vorquali“ teilnehmen. Dort trifft die neu formierte Mannschaften des Trainergespanns Kalisch/Tsotsonos mit Longerich und der HSG Rösrath/Forsbach auf zwei richtig harte Brocken. „Es wird für uns sehr schwer, denn sowohl Longerich aus auch „RöFo“ verfügten im letzten Jahr über starke B-Jugend Jahrgänge“, so ein trotz allem motivierter Michel Kalisch. Anwurf für das erste Spiel der Jungs ist um 15:05 in der Sporthalle am Halfenhof, Bensberger Str. 269 in Forsbach.

Ebenfalls am Samstag spielt unsere 1. Damen im Kreispokalfinale gegen die Mannschaft vom PSV Köln. Die scheidende Trainerin Barbara Brkljacic möchte nach dem Oberligaaufstieg nun auch noch den Kreispokal mit der Mannschaft holen. Wer unsere Mädels unterstützen möchte, ist um 15:30 in der Halle Steinbreche in Refrath gerne gesehen.

Auch die anderen Jugendmannschaften des MTV müssen an den nächsten Wochenenden an Qualifikationsturnieren teilnehmen. Achtet auf die Facebook Einträge!