Saisonausblick der männlichen D-Jugend

Seit April trainiert die neu formierte männliche D-Jugend unter der ebenfalls neuen Trainerin Verena Hammes und dem bereits bekannten Co-Trainer Lars Buddelmann. Die beiden Trainer können auf einen starken Kader von 20 Jungs aus erfahrenen D-Jugend Spielern und motivierten Neulingen aus der E-Jugend zurückgreifen.

Für alle unbekannt ist der neue Spielmodus, den sich der Verband für die D-Jugend einfallen lassen hat. Zunächst spielen alle dafür qualifizierten D-Jugend Mannschaften des Kreises Köln/Rheinberg in drei Gruppen à 10 bzw. 11 Teams die Vorrunde der Kreisliga aus. Danach kämpfen die ersten drei leistungsstärkeren Mannschaften aus jeder Vorrundengruppe im neuen Jahr in der Hauptrunde um den Kreismeistertitel 2018/19. Für die anderen Mannschaften geht es im gleichen Modus um die restlichen Platzierungen der Liga.

Im Fokus der neuen Saison steht vor allem die Förderung der handballerischen Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers. Dabei wird die Abschlussplatzierung in der Liga natürlich nicht vernachlässigt und es wäre ein Erfolg für die Mannschaft unter die ersten drei leistungsstärkeren Mannschaften der Vorrunde zu gelangen und somit in der Hauptrunde um den Meistertitel mitspielen zu dürfen.

Das erste Spiel der Saison findet beim RSV Rath-Heumar am 08.09. um 12:30 Uhr statt und das erste Heimspiel ist am 15.09. um 16 Uhr in Holweide.

Schaut doch mal vorbei. Die Kinder und Trainer freuen sich auf euch!

 

http://www.handball-mtv.koeln/mannschaften/maennliche-jugend-d1/