Ab sofort: Heimspieltage mit online-Tickets!

Auf Grund der Zuschauerbegrenzung bei Sportveranstaltungen, gibt es für uns keinen Weg an einem Online-Ticket-Verkauf vorbei! Nur so können wir die Anzahl der Zuschauer sicher beim erlaubten Niveau halten. Bitte beachtet, dass ab sofort kein Einlass mehr zu den HVM- und RLN-Spielen ohne zuvor erworbenes Online-Ticket möglich ist! Dies gilt auch für Spieler und Trainer[…]

2. Herren: Auf der Suche nach der Form

MTV Köln II – HSG Rösrath/Forsbach 19:21 (8:11) Noch nicht wirklich rund läuft es bei der Mannschaft von Coach Jannik Rau und Timo Hammer. Nach einer wechselhaften Partie verlieren die Mühlheimer am Ende verdient gegen die HSG Rösrath/Forsbach und bleiben somit nach zwei Spielen weiterhin ohne Punkte. Zum ersten Heimspieltag am Bergischen Ring war die[…]

1. Herren: Erste fiebert dem Premieren-Heimspieltag entgegen

Am Sonntag um 15:15 Uhr kommt es zum ersten Heimspiel für die Erste des MTV, nachdem man zunächst auswärts in Oberwiehl und Dormagen antreten musste. In diesen beiden Partien zeigte man Licht und Schatten, wobei vor allem die 2. Hälfte in Dormagen schnell aus den Köpfen der Jungs verschwinden sollte.Mit dem TUS Opladen 2 empfangen[…]

2. Herren: Einziger Sieg am Heimspieltag

Dank eines couragierten Auftritts in eigener Halle, bleibt die Zweite weiterhin in der Erfolgsspur und verbessert ihr Punktekonto auf 15:5. Damit gehört man zur Spitzengruppe der Verbandsliga, welche sich langsam aber sicher etabliert. Das Spiel verlief von Anfang an in unserem Sinne und insbesondere die Abwehr raubte den Gästen, die fast vollzählig mit ihrer starken[…]

1. Damen: Top-Favorit zu Gast

Nach vier Wochen Pause in der Oberliga Mittelrhein steht für die Mülheimer Girls eine erneut schwere Aufgabe an. Der Oberligameister und Nordrheinliga-Aufsteiger HSV Frechen ist zu Gast in Mülheim. Dennoch könnte die Motivation der Mülheimerinnen nicht größer sein, da das Ziel Klassenerhalt an diesem Wochenende fix gemacht werden kann. Im Hinspiel unterlagen die Girls den[…]

2. Herren: Wiedergutmachung am letzten Heimspieltag geglückt!

Am letzten Heimspieltag besiegte unsere Zweite den TuS Rheindorf mit 25:19 (11:12). Gab es im Hinspiel noch eine empfindliche 9-Tore-Niederlage, konnte somit in eigener Halle Wiedergutmachung betreiben werden. Durch den Sieg und die Punkte 35 und 36 springt die Mannschaft des scheidenden Trainergespanns Adam/Zilger (trainieren in der kommenden Saison die erste Mannschaft) einen Spieltag vor[…]

2. Damen: Spiel um Platz 3

Das letzte Spiel der 2. Damen gegen den SC Janus liegt bereits einige Tage zurück, konnte jedoch deutlich mit 29:13 gewonnen werden. So fuhren die Damen den 5. Sieg in Folge ein und befinden sich nach wie vor auf dem 3. Tabellenplatz. Trotz zweier Verletzungen während des Spiels, konnte die Mannschaft mit viel Tempo und[…]

1. Herren: Letztes Heimspiel der Saison

Das letzte Heimspiel der Mülheimer Jungs findet ungewohnter Weise am kommenden Samstag statt. Als Gast kommt der CVJM Oberwiehl an den Wiener Platz. Die Oberbergischen befinden sich in aller größter Abstiegsnot und müssen, wenn Sie sich eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt bewahren wollen, unbedingt gewinnen. Für den MTV geht es im Endspurt der Saison[…]

2. Herren: Rheinbacher Zweitvertretung zu Gast in Mülheim

Diesen Sonntag gastiert die Zweite des TV Rheinbach am Bergischen Ring. Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gegen zwei oben mitspielende Teams sind unsere Mannen gewarnt. Die Zwote will nach der ärgerlichen Niederlage gegen den BTB nun mit erhöhter Konzentration gegen die Rheinbacher vorgehen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir uns gegen vermeintlich schlechtere Mannschaften schwer[…]

1. Herren: Derby vor der Karnevalspause

Am kommenden Sonntag steht für die Mülheimer Jungs wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Der Lokalrivale HSV Bocklemünd kommt als Gast über den Rhein an den Wiener Platz. Auch wenn das Team aus Bocklemünd eine längere Durststrecke hinter sich hat, ist es mit seinem schnellen Umschaltspiel immer ein gefährlicher Gegner und darf auf keinen Fall[…]