Saisoneröffnung am 2.9. im Bergischen Ring

Am 2.9.2018 feiern wir unsere Saisoneröffnung. Die Seniorenmannschaften des MTV möchten sich von ihrer besten Seite präsentieren und feststellen, wo sie kurz vor Saisonbeginn stehen. Attraktive Gegner ergänzen das Angebot um fantastische Mettbrötchen, Salate und kühles Kölsch. Es gibt also keinen Grund zu Hause zu bleiben. Zudem wird es voraussichtlich die Möglichkeit geben, einen MTV-Fanschal[…]

2. Herren: Zum TuS Rheindorf ohne komplette Mannschaft

Am Samstagabend trifft die Zweite auf einen alten Bekannten aus Landesligazeiten, den TuS Rheindorf. Das Spiel vermittelt den Charakter eines Pokalfinales, da es auf neutralem Boden ausgetragen wird. Da die eigentliche Heimspielhalle den Rheindorfern nicht zur Verfügung steht, geht es nun in Bergisch-Neukirchen um den Sieg. Das Team von Trainer Stefan Filip weist derzeit ein[…]

1. Damen: Stark gekämpft aber leider vom Pech verfolgt

Diesen Sonntag begaben wir uns hoch motiviert nach Aachen. Nachdem die Damen von Bocklemünd gegen die Damen von Bockeroth verloren, witterten wir unsere Chance noch einen Platz in der Tabelle gut zu machen. Leider gestaltete sich bereits die Anfahrt schwierig, da wir im Stau standen und somit bereits eine halbe Stunde zu spät in Aachen[…]

1. Damen: Überfälliger Punktgewinn

Am Samstagabend trafen wir zur ungewohnt späten Anwurfzeit auf die Damen des PSV Köln. Nachdem wie die letzten beiden Spiele gegen Bocklemünd als auch gegen die Mädels aus Bonn wenn auch nur knapp verloren hatten, hieß es nun Punkte holen um den Anschluss an die oberen Tabellenplätze nicht zu verlieren. Wir waren also auf einen[…]

1. Damen: Zu späte Aufholjagd 

Am Samstag Nachmittag empfingen wir die Gäste des TSV Bonn rrh. 2 in der blauen Halle, ausnahmsweise nicht im Rahmen eines Heimspieltages. Nach der viel zu hohen Niederlage im Hinspiel (19:26) und der knappen Enttäuschung in Bocklemünd letzten Sonntag, wollten wir alles geben um in Reichweite der Aufstiegsplätze zu bleiben. Das Spiel startete ausgeglichen, wenn[…]

1. Damen: Knappe Niederlage im Derby

Am vergangenen Sonntag war es Zeit für ein heißes Derby aus der Verbandsliga. Gegenüber standen sich unsere „Görls“ und der HSV Bocklemünd. Beide Teams gingen hoch motiviert ins Spiel zumal die Gastgeber aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen hatten und auch unsere Mädels keinen Punkt zu verschenken haben. Aufgrund der Tabellensituation vor dem Spiel,[…]

1.Damen: Ungefährdeter 19:28 Sieg in Oberwiehl

Am Samstag ging es für die Mülheimer Görls ins Oberbergische Land, wo man auf die Damen von Oberwiehl traf, die bis dahin lediglich zwei Spiele für sich auf dem +Punktekonto verbuchen konnten und damit den vorletzten Platz der Tabelle einnahmen. Das sollte auch so bleiben! Entsprechend motiviert und mit der Kabinen-Ansage, in diesem Spiel von[…]

1. Damen: Endphase richtet über Spielausgang

Der vergangene Sonntag stand für die Damenmannschaften des MTVs im Zeichen des Handballs. Die Sporthalle der Gesamtschule Holweide wurde an diesem Wochenende zur Heimspielhalle. Für die 1. Damen ging es nach einer ambitionierten Trainingswoche, die die Mädels aus der Winterpause aufwachen lassen sollte, an diesem Spieltag gegen den TV Strombach. Die Partie begann mit deutlicher[…]

1. Damen: Großer Kampfgeist hat nicht gereicht

Am 3. Advent spielte man nicht wie gewöhnlich beim Heimspieltag in der Blauen Halle, sondern war zu Gast bei der DJK Leverkusen. Schon im Training wurde eine defensive 4:2 Abwehr ausprobiert. Man wollte damit die starken Halbspielerinnen in den Griff bekommen, vor allem um die Würfe der „Halbrechten“ zu unterbinden. In den ersten 5 Minuten[…]