Vorbericht: 1.Damen gegen den HV Erftstadt

Nach der Herbstpause steht am kommenden Sonntag für die Mülheimer Girls wieder ein Heimspiel auf dem Plan. Gespielt wird um 17:15 Uhr gegen den HV Erftstadt in der Halle am Bergischen Ring. Der ambitionierte Aufsteiger aus der Verbandsliga HV Erftstadt liegt punktgleich einen Platz hinter uns.

Die Herbstpause haben wir intensiv genutzt, um uns auf unseren Gegner vorzubereiten und um unsere Siegesserie am Sonntag fort führen zu können.Trotz des Abgangs unserer ehemaligen Torhüterin Inken Naber, kann Trainerin Larissa Heil aus einem vollen Kader schöpfen. Wir wünschen Inken Naber bei ihrer neuen Aufgabe beim HSV Frechen alles Gute.

Wir erwarten am Wochenende ein spannendes Spiel und hoffen auf lautstarke Unterstützung und zahlreiche Zuschauer.