wB-Jugend: Handballnachwuchs krönt starke Saison

Mülheimer Mädels Vizemeister!!

Zum Titel reichte es am Ende nicht ganz, aber dennoch brauchen sich die Handballerinnen unserer weiblichen B-Jugend für ihre Leistung wahrlich nicht zu schämen. Die Mülheimer Mädels krönten eine starke Saison mit der Vizemeisterschaft in der höchsten Jugend-Verbandsklasse, der Oberliga Mittelrhein.

In den beiden Finalspielen blieb das MTV-Team gegen den hohen Favoriten TV Strombach erwartungsgemäß chancenlos. Nachdem bereits das Hinspiel in eigener Halle mit 24:33 verloren ging, musste man sich auch auswärts mit 18:35 klar geschlagen geben und die Überlegenheit der im Schnitt 1-2 Jahre älteren, physisch klar überlegenen Mädels aus Strombach anerkennen. Die Topmannschaft aus dem Oberbergischen war allerdings das einzige Team, dem sich die MTV-Mädels im gesamten Saisonverlauf beugen mussten. Alle anderen Partien konnte unser Nachwuchs für sich entscheiden und verdient die Silbermedaille für diese Leistung in Empfang nehmen. Nun geht es in die Spielpause, bevor im Mai wieder die Qualifikationsrunde für die kommende Saison ansteht.

Wir gratulieren unseren Mülheimer Mädels und ihren Trainer(innen) Markus Seidel, Nadine Hasbach und Claudia Cordes zu einer tollen Saison – macht weiter so!