Derby beim PSV Köln

Auf eine stabile Abwehr wird es ankommen

Am Sonntag heißt es für die Mülheimer Görls: Wiedergutmachung betreiben! Nachdem das erste Saisonspiel verloren wurde und viele Vorsätze in der ersten Halbzeit nicht umgesetzt werden konnten, soll dies kommenden Sonntag besser gemacht werden. Leider ist am Montag das Training aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen, dennoch wurde Mittwoch und wird Freitag noch einmal hart trainiert, damit der erste Sieg der Saison gefeiert werden kann.

Die Damen des PSV Kölns werden es uns sehr schwer machen, da auch sie das erste Saisonspiel verloren haben und hoch motiviert sind. Ein Derby will schließlich niemand verlieren. Da die Partie zudem nicht im Lokodrom stattfindet, kann von dem sonst gewohnten Heimvorteil womöglich keine Rede sein.

Wir erwarten am Sonntag um 17:30 Uhr in der Vogelsanger Str.1 ein spannendes Spiel und freuen uns über jeden Zuschauer, der den Weg in die Halle findet und das Spiel zu einem Heimspiel macht.